'SCHLAGZEUG - SCHLAGZEUGER - AM SCHLAGZEUGSTEN' oder 'Ohrenstöpsel - Die neuen ERBSTÜCKE-Must haves'

June 7, 2016

 

 

'Und? Wie gefallen Dir Deine neuen Firmen-Räume?' werde ich kürzlich gefragt.

'Nun. Na ja...' antworte ich. 'Um es auf den Punkt zu bringen: Ich möchte da etwas ausholen.'

Entsetzen im Gesicht meines Gegenübers.

Ganz sicher denkt sie: 'Oh Gott, hätte ich bloß nicht gefragt' und 'Ich bete, dass die Antwort nicht wieder wie üblich zweieinhalb Stunden dauert.'

Ich will hier erwähnen, dass ich neuerdings von meinen Coaches zu knappen Formulierungen angehalten werde. Und ich merke, dass es mir nicht leicht fällt, Sachverhalte kurz zu beschreiben. Wenn ich beispielsweise über ERBSTÜCKE rede, gerate ich schnell ins Plaudern und beim ersten Hahnenschrei habe ich dann meist erst die Hälfte der Antwort erreicht. Höchste Zeit also, blitzschnelles, punktuelles Formulieren zu trainieren.

Und wie, bitte schön soll ich die ganzen Eindrücke, die mir tagtäglich auf dem ERBSTÜCKE-Flur begegnen kurz zusammenfassen? Den Pfeifengeruch des Malers, die Begegnung mit dem Mentalcoach, links hinten spielt jemand Orgel und rechts meist 4 Stunden ununterbrochen Schlagzeug. Und noch ein Schlagzeuger. Und der Coach schlagzeugt auch. 

Ein musikalisches Haus, könnte man denken.

Und ich sage Euch: Musikalisch ist gar kein Ausdruck, wenn man die E-Gitarren gegenüber, die E-Gitarren unter mir, die E-Gitarren links neben und zwischen mir und der Orgelschule mitberechnet. Hatte ich den dritten Schlagzeuger zwei Räume weiter schon erwähnt? Und die Feuerwache, die sich in der gleichen Straße befindet und 17 Mal die Stunde zum Einsatz fährt und sich dabei immer in meiner Lieblingstonart e-Moll ankündigt? Falls übrigens noch jemand auf seinem Presslufthammer musizieren möchte und dafür Räume sucht, kann er sich bei mir melden. Ich stelle dann gerne einen Kontakt her.

Und da soll ich dann kurz und knapp beschreiben, wie mir meine neuen Firmen-Räume gefallen.

Ich versuch's mal:

'Das Arbeiten im ERBSTÜCKE-Hauptquartier ist absolut geil. Ich habe den Ort, den Raum gefunden, um das zu tun, was mir am meisten Spaß macht. Und die Nachbarn sind die besten, die ich mir hätte wünschen können.'

So, das waren ca. 200 Zeichen. Nicht schlecht. Coach eins würde jetzt zwar schon wieder Wutanfälle kriegen und um eine knappere Antwort bitten und da es ja schließlich hier und jetzt um nichts anderes geht, probiere ich es also noch einmal: 'Danke gut. Alles bestens.'

So langsam bekomme ich einen ahnungsvollen Vorgeschmack darauf, dass es gar nicht so schlecht ist, einen Mittelweg zwischen Antwort 1 und 3 zu finden.

Demnächst an dieser Stelle die Antwort auf die Frage:

'Was wird sich denn bei ERBSTÜCKE ab September grundlegendes ändern?'

Bis zur Reduzierung der Antwort um weitere 5000 Zeichen bitte ich um etwas Geduld.

 

 

 

 

Please reload

Der ERBSTÜCKE-Weihnachtsfilm

6 Nov 2016

1/7
Please reload

Archiv
Please reload